HBB – Unternehmensdarstellung

Die HBB Hanseatische Betreuungs- und Beteiligungsgesellschaft mbH in Lübeck hat einen besonderen Grund zur Freude - die familiengeführte Holdingge-sellschaft feiert am 03. Juli 2010 ihren vierzigjährigen Geburtstag. Sie ist seit 40 Jah-ren als Immobilienentwickler und Investor in der gesamten Bundesrepublik tätig.

Wie alles begann ...
Ein kleines Team von ca. 6 engagierten und von einer Leidenschaft fürs Bauen ge-prägten Mitarbeitern stellt sich ihren Aufgaben: der Entwicklung und Errichtung von Wohn- und Freizeitimmobilien sowie Handelsimmobilien.
In den Anfängen entstehen hauptsächlich Wohnimmobilien (sowohl Eigentums- als auch Mietwohnungen), Geschäftshäuser und Ferienwohnanlagen, aber auch kleinere Einzelhandelsimmobilien. Die gewählten Standorte beschränken sich noch auf Norddeutschland.

Expansion
Dank dem erfolgreichen Bestehen auf dem damaligen Immobilienmarkt und durch eine stetig expansive Geschäftspolitik sammelt die HBB im Laufe der Jahre ein be-trächtliches Know-how und weitreichende Erfahrungen, um sich dann in den 90-er Jahren - mit einem inzwischen auf das 5-fache gewachsenen, versierten Mitarbeiterteam - hauptsächlich der Entwicklung von Einzelhandelsimmobilien zuzuwenden.

Zur Realisierung von anspruchsvollen Handelsimmobilien erwirbt die HBB geeignete Grundstücke, entwickelt in Abstimmung mit Kommunen und Betreibern Nutzungskonzepte und errichtet die Immobilie. Ein firmeneigenes Vermietungs- und Centermanagement übernimmt die Planung und Vermietung der Verkaufsflächen.
HBB ist zwischenzeitlich bundesweit tätig.

In den vergangenen Jahren werden, diesem Konzept folgend, eine Reihe von Investitionsvorhaben im Bereich Einkaufs- und Fachmarktzentren verwirklicht. Die Liste der realisierten aber auch der laufenden Projekte ist lang. Dass wir ein wichtiger und wegen unserer fachlichen Kompetenz gefragter Handelsimmobilieninvestor sind, belegen die an uns gerichteten Referenzschreiben und verliehenen Auszeichnungen. Ein Klick auf unsere Homepage bringt Ihnen dies noch näher.

Ein weiteres Standbein ...
Sich immer neuen Aufgaben, neuen Herausforderungen zu stellen - dieses Motto ist in der Entwicklungsgeschichte der HBB nicht fremd, denn nur dadurch kann man der Routine entkommen und die Kreativität fördern. Vor diesem Hintergrund erweitert die HBB-Unternehmensgruppe vor ca. 10 Jahren ihre Tätigkeit um einen neuen Bereich: die Errichtung von Seniorenresidenzen und Seniorenpflegeheimen.

Die aus dem Projektentwicklungsgeschäft stammenden Erfahrungen - gepaart mit dem stets auf dem neusten Stand gebrachten technischen Know-how - führen dazu, dass sich die HBB inzwischen auch als höchstanerkannter Seniorenimmobilienentwickler etabliert hat.

Neben der fortlaufenden Expansion in Norddeutschland und Berlin bestehen weitere Expansionsschwerpunkte in Großstädten in Hessen, Rheinland-Pfalz und Bayern.

In Zusammenarbeit der HBB-Gruppe mit der Betreibergesellschaft DOMICIL Senio-ren-Residenzen GmbH entstehen in den letzten Jahren 13 Seniorenpflegeheime mit über 2.000 Betten, weitere 8 Häuser mit ca. 1.300 Betten befinden sich im Bau, 10 weitere Häuser sind in Planung.
Die Seniorenpflegeheime der HBB bieten ihren Bewohnern ein Höchstmaß an Komfort und Sicherheit und setzen gleichzeitig hohe Maßstäbe im Hinblick auf Architektur, Freundlichkeit der Gestaltung und Effizienz der Betriebsabläufe. Die vielen Auszeichnungen, die wir in der Kürze der Zeit für die Häuser erhalten haben, bestätigen uns in unserer Entscheidung über diese Geschäftsfelderweiterung.

Soziales Engagement
Bei einem geschichtlichen Rückblick auf die Entwicklungsfelder der HBB-Firmengruppe erkennt man einen gemeinsamen Nenner: unsere Immobilien sind auf den Menschen fokussiert. Durch unsere Konzepte, Planung und Ausführung dienen die von uns realisierten Wohn-, Freizeit-, Senioren- und Handelsimmobilien nicht nur den Grundbedürfnissen der Menschen, sondern tragen auch zur Verbesserung der Lebensqualität bei.

Der Blick auf den Menschen spiegelt sich nicht ausschließlich in unserem geschäftlichen Agieren; auch im sozialen Engagement suchen wir Tätigkeitsfelder, auf denen wir helfen und verbessern können - wir unterstützen karitative Organisationen, leisten Fördermaßnahmen im Bereich Bildung, Sport und Kultur.

Wir bewegen Immobilien ...
Auch, wenn dieser Satz für Manche einen Widerspruch in sich beinhaltet - die HBB-Firmengruppe sorgt für Bewegung und Fortschritt im Immobiliensektor und ist
- schon aufgrund ihres Gesamtentwicklungsvolumen von ca. 1 Milliarde Euro -
aus der Immobilienkarte Deutschlands nicht mehr wegzudenken. Inzwischen entwi-ckeln, errichten und betreiben die HBB-Firmengruppe zusammen mit ihren verbun-denen Unternehmen zahlreiche Handelsimmobilien sowie hochmoderne und komfortable Senioreneinrichtungen.

Nach Fertigstellung verbleiben die von der HBB entwickelten Immobilien im Eigentum der Familie bzw. des Unternehmens. Die HBB nimmt somit neben der Projektentwicklung von Immobilien klassische Investorenaufgaben wahr.

 

 

hbb_neu

 

RKW-Logo

 

GTL-Logo

 

LRS-Logo

 

MO_Logo

 

studioklv_logo_horizont_s