C Inhaltliche Handlungsschwerpunkte

6 Öffentliche Räume

Neben der Architektur sind die öffentlichen Räume adressbildend. Die öffentlichen Räume sind sozusagen die „Visitenkarte“ der Stadt. Im Zuge der Entwicklung der Innenstadt sollen die Plätze vom ruhenden Verkehr befreit werden. Die Straßenräume sollen die Qualitäten der angrenzenden Nutzungen unterstützen. Diese architektonisch und städtebaulich hochwertige Umgestaltung der Hanauer Innenstadt wird in weiten Teilen eine durch öffentliche Hand und Wirtschaft gemeinsam getragene Aufgabe sein. Deshalb werden im Rahmen des wettbewerblichen Dialogs auch Aussagen zur Aufwertung und der künftigen Funktion, Nutzung und Gestaltung der öffentlichen Räume erwartet. Dies betrifft die einzelnen Quartiere ebenso wie die zentralen Fußgängerachsen mit ihren markanten Platzfolgen.

Die Entwicklung der öffentlichen Räume ist eine der Pflichtaufgaben im wettbewerblichen Dialog.